Gesprüht, gemalt, gezeichnet

Der komponierte Zufall


Simone Lanzenstiel


Wir experimentieren mit unterschiedlichen Farbaufträgen, wir malen nicht nur mit dem Pinsel! Die Farbe hat Raum, sich eigene Wege zu bahnen, scheinbar zufällig und doch komponiert. Wir sprühen, zeichnen, tropfen, drucken und schütten Farbe oder lassen die Schwerkraft wirken und Farbe herunterlaufen. Dadurch entstehen ganz eigene, besondere Formen! Mit Hilfe von Klebebändern und Schablonen erzeugen wir Auslassungen und Negativformen, während Sprühdosen und Blumenspritzen wunderbaren Farbnebel hervorrufen. Die Farbe erreicht den Malgrund ohne dass ich ihn berühre!

Wir beobachten während des Malprozesses genau, welche malerischen Phänomene auf der Fläche passieren. Was entsteht vor meinen Augen? Wieviel Zufall lasse ich zu und wieviel greife ich ein? Wie komponiere ich das Gemälde, bringe Struktur in die Fläche und wie kann ich daraus eine eigene Formensprache entwickeln? Wir diskutieren gemeinsam und in Einzelgesprächen und führen dabei den malerischen Zufall gezielt zum komponierten Bild.

Basis ist die Acrylmalerei und andere wasserlöslichen Techniken auf unterschiedlichen Gründen. Der Kurs richtet sich an Experimentierfreudige und Abenteuerlustige!
Materialliste zum Download

Simone Lanzenstiel


1970 geboren in Ulm | 1993 - 2000 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München | 2001 Diplom
Zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Institutionen im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Berlin.





Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2020 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana